Diese Reise ist in vielerlei Hinsicht ein großartiges Geschenk. All die kleinen Abenteuer und Herausforderungen machen mich mutiger und stärken mein Selbstbewußtsein. Zudem komme ich beim fotografieren auf meine Kosten. Diese wunderbaren Landschaften. Ich genieße jeden Klick auf den Auslöser und staune über meine kleine „Norwegen-Bilder-Schatzkiste“.

Mit meinen Bilder möchte ich natürlich meine Sicht auf Norwegen zeigen. Und Möglichkeiten habe ich hier mehr als genug. So landen einige der Bilder hier auf meinem Blog, meiner Seite. Dazu noch meine Reiseberichte.

Bei meiner Rückkehr geht die Arbeit dann erst richtig los. Die Bilder werden sortiert, bekommen einen englischen Titel und englische Schlüsselworte. Somit sind sie bereit für die Reise in die große Welt der Stockbilder. Hin und wieder finde ich dann im Netz meine verkauften Bilder und sehe, was daraus gemacht wurde.

Zusätzlich gibt es eine weitere Auswahl. Hier liegt der Fokus allerdings auf etwas anderem. Welche Art von Bild will sich jemand an die Wand hängen, egal ob als Poster, Acrybild oder Leinwand. Sicher werden viele der Bilder mit Sprüchen versehen. 

Ich hoffe ich komme auch irgendwann dazu, einen Download Bereich in meinem Shop einzurichten. Manchmal hat der Tag einfach zu wenig Stunden.

Aber ganz egal wie meine Bilder dann genutzt werden, es ist mir immer eine große Freude! 

Und als Bonus gewährt mir Norwegen noch etwas besonderes. Die viele stille Zeit und die Verbindung zur Natur sind ebenfalls ein Motor meiner Kreativität im Bezug auf das Schreiben. Ein Buch werde ich auf dieser Reise sicher nicht schreiben können, aber zu meinen Reisenotizen gibt es immer mal wieder neue Impulse für meine kommenden Bücher.

Es ist also tatsächlich eine Kreativ Tour, die ich in vollen Zügen nutze und genieße.

Und wer jetzt neugierig geworden ist, der darf sich gern auf meinen anderen Seiten und Projekten umsehen.

Ich widme mich nun also noch meinen Berichten und Bildern, ergänze noch einige Reisenotizen und genieße, trotz des schlechten Wetters, diesen „Ruhetag“.

Morgen will ich nach Alesund und insgeheim hoffe ich auf meiner Route auf freie Brücken 😉

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen